[Blogtour Tag 5] ~ Beziehungsstatus: Kompliziert ~ von Nina Deißler


Herzlich willkommen zum fünften Tag der Blogtour zum Buch "Beziehungsstatus: Kompliziert" von Nina Deißler. Gestern hat Dir Annika das Thema: Flirten, Verlieben und Liebe vorgestellt und morgen geht es bei Christine mit dem Thema: Ewige Liebe weiter (Die Links zu den Blogs findet Ihr weiter unten). Ich habe mich mit dem Thema "Eifersucht & Treue" beschäftigt und habe ein bisschen was für Dich vorbereitet. Du wunderst Dich jetzt bestimmt, warum wir heuten auf meinem Blog sind oder? Manchmal spiele ich eben mal die Ersatzspielerin ;) 

Für jeden von uns gehört Eifersucht und Treue irgendwie zusammen, auch wenn es eigentlich 2 Dinge sind. Was aber nun wirklich eifersüchtig zu sein bedeutet, legt jeder für sich selber fest, da jeder eine andere Grenze hat. Trotzdem beleuchten wir das Thema einmal genauer.
Eifersucht entsteht als Reaktion zum Beispiel auf einen Treubruch, einen Seitensprung oder eine Affäre während einer Partnerschaft. Leider bringen viele Menschen die Eifersucht aber schon mit in die Beziehung ohne konkrete Anlässe. Viele sind von Haus aus eifersüchtig, weil es ihnen sehr schwer fällt, seinem Partner zu vertrauen. In vielen Beziehungen gilt ein bisschen Eifersucht als Zeichen der Liebe, aber eigentlich ist Eifersucht ein Zeichen der Angst und nicht der Liebe. Ist erst einmal jemand eifersüchtig, ist diese Eifersucht sehr schwer wieder in den Griff zu bekommen. Eifersucht belastet eine Partnerschaft sehr und kann bis zur Trennung führen. Aber auch kann die Eifersucht Paare zu einer Paartherapie oder Eheberatung führen. 
Natürlich gibt es aber auch die grundlose Eifersucht, die seine Gründe hat. Viele Menschen haben einfach auch nur große Zweifel oder leiden unter Verlustängsten. Den Personen, denen es so geht, vertrauen auch ihren Partnern nicht, da sie selber denken, sie wären für ihren Partner die zweite Wahl.
Hat Dich das Buch bis jetzt neugierig gemacht? Dann schau morgen wieder bei der Blogtour vorbei. Unsere nächste Station ist bei Christine und sie stellt Dir das Thema: Ewige Liebe vor. Bevor Du jetzt verschwindest, kannst Du noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen, natürlich wenn Du Lust hast. Lies Dir bitte die Teilnahmebedingungen und die Aufgabe durch.


Jeder Mensch reagiert natürlich anders, manche sind verstärkt eifersüchtig, andere sind es nur, wenn wirkliche Vertrauensbrüche vorliegen. Eifersucht ist meistens mit mangelndem Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl verbunden. Einige Gründe für die Eifersucht findet man in der Kindheit wieder. Meistens wird erst durch eine Psychotherapie deutlich, woher die Eifersucht kommt. 

Wenn man über die partnerschaftliche oder eheliche Treue redet, denken viele die Treue definiert sich nur über den sexuellen Bereich, dies ist aber nicht nur der Fall. Treue in einer Partnerschaft umfasst nämlich auch den Bereich der Solidarität und der Loyalität. In einer Partnerschaft muss man sich immer auf den anderen blind verlassen können. Sich an Absprachen zu halten und Grenzen zu respektieren sind wichtige Dinge in einer Partnerschaft, ist man unfähig sich an diese Dinge zu halten, verletzt es das Grundvertrauen. Schlimm ist es, wenn sich ein Partner verraten, verlassen oder betrogen fühlt. Wenn dies der Fall ist, lebt man sehr schnell in Angst, seinen Partner ganz zu verlieren und zack sind wir wieder bei dem Thema Eifersucht. Man sollte natürlich auch hier entscheiden, ob die Eifersucht im Rahmen bleibt.

Wie geht man nun aber in einer Partnerschaft mit übermäßiger Eifersucht um?

Personen die Eifersüchtig sind neigen schnell zu aggressivem, melodramatischem und selbstquälerischen Verhalten. Sie werden erschüttert von Anklagen und Klagen, gebrochene Schwüren, Versöhnungen und Streitereien, die auf keiner Sachebene zu finden sind. Wer in einer Partnerschaft immer mit dem Thema Eifersucht zu tun hat, wird es schwer haben, sich in einer Beziehung sicher zu fühlen.  Eifersucht, die wirklich schon krankhaft ist, ist in einer Partnerschaft eine Qual. Krankhafte Eifersucht ist meistens das Ende jeder Beziehung, wenn man gemeinsam keinen Ausweg findet. 

Treue Partner, die der Untreue bezichtigt werden, reagieren sehr ähnlich, da sie sich bei einem Treubruch ertappt fühlen. Untreue Partner rechtfertigen sich und verstricken sich in Handlungen um Stress zu vermeiden. Nur leider bringt es nicht viel, da es nur noch weiteren Misstrauen mit sich bringt. Wenn man in einer Partnerschaft hier angekommen ist, steckt man in einem bösen Teufelskreis, der sich nur noch durch eine gemeinsame Therapie brechen lässt.

Abschließend kann ich nur zu diesem Thema sagen - wer von Eifersucht gequält wird und diese ablegen möchte, sollte sich auf keinen Fall scheuen bei einem Experten um Rat zu bitten. Es lohnt sich immer seine Ängst zu überwinden und Vertrauen zu finden. Neuen Glauben an die Liebe und die Treue zu finden, ist sehr wichtig.

Nina Deißler möchte Euch auch noch einige Sätze zu dem Thema mit auf den Weg geben:

Eifersucht ist ein tiefsitzendes, menschliches Gefühl, das nicht nur schwer
auszuhalten ist, sondern auch zwischen zwei Menschen viel zerstören kann. Unser
Mittel, der Eifersucht möglichst wenig Raum zugeben, ist das Prinzip der Treue.
(...) Schade, dass das nicht funktioniert, Weil wir offenbar gerade dem, den wir am
meisten lieben, am wenigsten glauben. Zumindest was die Treue angeht.“

Eifersucht basiert darauf, dass wir unseren Partner als „Besitz“ ansehen und daher Angst haben,
ihn zu „verlieren“.

„Die Wahrheit ist: Wir sind nicht mehr abhängig voneinander und sollten es auch nicht sein. Vor allem sollten wir uns aber auch nicht abhängig machen. Liebe ist nicht Abhängigkeit. Treue allein garantiert nicht Liebe. Eifersucht zerstört sowohl die Liebe als auch die Basis für Treue: Das „Sichmiteinander-wohlfühlen“.“

Gewinne:

1. Preis – 1 x kostenlose Teilnahme an einem Flirt-Training von Nina Deißler im Wert von 379 Euro (in HH oder Frankfurt- eigene Anreise)
2. Preis – 5 x 1 30 % Rabatt Gutschein auf ein Seminar oder Online-Programm Deiner Wahl von Nina Deißler (Wert 58 – 597 Euro)
3. Preis – 2 x 1 schriftliche Beratung zu einem Beziehungsthema von Nina Deißler im Wert von je 79 Euro

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 26.4.2016 um 23:59 Uhr.

Deine Aufgabe:  Beantworte bitte als Kommentar: 


Wie sind Deine eigenen Erfahrungen zum Thema Eifersucht & Treue?


Blogtourfahrplan:

  • 20.4. - Beziehungsstatus: Kompliziert bei Beate
  • 21.4. - Die Partnersuche bei Tamy
  • 22.4. - Die Wahrheit über Männer und Frauen bei Sonja
  • 23.4. - Flirten, Verlieben, Liebe bei Annika
  • 24.4. - Eifersucht & Treue - hier bei mir =) 
  • 26.4. - Nina Deißler im Gespräch bei Babs
  • 27.4.- Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen